Meldefabrik ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation ist asynchron, das heißt ein Beitrag wird nicht unmittelbar und sofort, sondern zeitversetzt beantwortet.

Dieses Forum besteht aus Freiwilliger und richtet sich an Spezialisten und Mitarbeiter, die mit Aufgaben im Österreichisches & Europäisches Meldewesen betraut sind.

Neue Anforderungen für das Meldewesen in der Praxis umsetzen – Künftige Meldeerfordernisse heute schon im Blick haben

Seit der Finanzmarktkrise sind über 400 europäische Gesetze und dazugehörige Durchführungsbestimmungen erlassen bzw. grundlegend reformiert worden, die Kreditinstitute zu beachten haben. Allen voran ist das bankaufsichtliche Meldewesen durch die Bankenaufsicht tiefgreifend weiterentwickelt worden. Dies bringt deutlich höhere fachliche Anforderungen für die im Meldewesen tätigen Mitarbeiter mit sich.

Nicht nur die an die Aufsichtsbehörden zu meldenden Datenvolumina sind signifikant gestiegen, auch bei den Themen „Datenverfügbarkeit“ und „Konsistenz der zu meldenden Daten“ haben sich die Verantwortlichen auf umfangreiche Veränderungen einstellen müssen.

So haben etwa die Änderungen von CRD IV und CRR auf das Meldewesen weitreichende Konsequenzen. Weitere Herausforderungen deuten sich schon heute an: beispielsweise die Umsetzung der ab 2019 gültigen CRR-E.

Daher bietet die Meldefabrik ein Forum an, in dem sich die Benutzer über aktuelle Themen und künftige Herausforderungen rund um das Meldewesen grundlegend informieren und austauschen können.

Ihr Nutzen:
• Sie erhalten einen aktuellen und kompakten Überblick über der Entwicklungsstand und Roadmap im Bereich Meldewesen.
• Sie werden verstehen, wie neu erworbene Wissen in der Praxis umgesetzt werden kann.
• Sie erhalten individuelle 'Beratung'durch Fachexperten und erfahrene Mitarbeiter.
• Sie haben die Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion mit Fachexperten und Moderatoren.
• Zudem haben Sie die Gelegenheit Ihr individuelles Meldewesen-Netzwerk auszuweiten.


Viel Erfolg,
Die Meldefabrik-Board-Administration